Die Gabel im Haus Messer

Mit dem Begriff „Soziales“ wird ein wichtiger Zweck der USB Stiftung umschrieben, zu dem die Förderung von Bildungs-, Weiterbildungs- und Beschäftigungsprojekten als zentrale Aufgabe der Stiftung definiert wurde.

Konkret gehört dazu die langfristige Förderung eines Integrationsbetriebs im „Haus Messer“. Das 1683 errichtete, als Denkmal geschützte Fachwerkhaus bietet auch aufgrund seiner Lage in der Ratinger Innenstadt einen besonderen Ort, diesen Stiftungszweck im wahrsten Sinne des Wortes „mit Leben zu erfüllen“.

Dazu wurde das Gebäude nach jahrelangem Leerstand auf Initiative der USB-Stiftung aufwändig restauriert und gemeinsam mit der Neanderdiakonie, die unter der Leitung von Frau Meuser für den laufenden Betrieb zuständig ist, zu einem Bistro/Café [Die Gabel im Haus Messer®] umgestaltet. Mit Jürgen Dietrich konnte ein kreativer Profikoch engagiert werden, der mit seinem Küchenteam eine in Ratingen lange vermisste „leichte, moderne und natürliche Küche“, immer frisch und ohne Geschmacksverstärker zubereitet, die Frederik Kern und seine Mannschaft sympathisch servieren und die seit der Eröffnung Ende 2016 große Anerkennung findet.

Auf dem Weg in den idyllischen Garten, in dem bei entsprechendem Wetter ebenfalls serviert wird, werden Bücher, CDs und andere Produkte in 3 „Boxen“ zum Einstellen und Mitnehmen angeboten. Ein Raum im Obergeschoss kann für private Veranstaltungen bis ca. 40 Personen gemietet werden.

Interessierte können sich bei fachkundigen MitarbeiterInnen über das gesamte Beratungsangebot der Neanderdiakonie informieren.

Die Gelegenheit, in diesem Rahmen möglichst viele Menschen mit besonderer Biographie zu fördern, einschließlich Bereitstellung einer Ausbildungsstelle zum Koch, und gleichzeitig eine neue Begegnungsstätte für alle BesucherInnen der Innenstadt zu schaffen, ist eine besondere Herausforderung und Zielsetzung unseres Engagements.

Die Gabel im Haus Messer

„Die Gabel im Haus Messer“

Lintorfer Str. 14
40878 Ratingen
02102 – 70 64 3030 (auch für Reservierungen)
www.diegabel.cafe

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09.30h-18.00h
Sa 09.30h-15.00h

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Projekt durch Nutzung der genannten Angebote unterstützen.